Fimbi Leder Art

Fimbi Leather Art

 

Es gibt Gerüche, die man niemals wieder vergisst.

So etwa der Geruch von Leder in einer Sattlerei, den herben Duft von Vater's alter Lederjacke, das gemütliche Aroma von Oma's Ledersofa- jedermann verbindet wertvolle angenehme Erinnerungen mit dieser speziellen Gerüchen.

Womöglich deshalb ist die Handtasche aus wertvollem Leder so unwiderstehlich fuer die Damenwelt. Was darin transportiert wird bleibt ein wohl gehütetes Geheimnis, aber sie soll stabil und formschön, elegant und doch geräumig, praktisch bedienbar und modisch sein, kurzum sie ist so universell wie die Damenwelt und so unverzichtbar.

Leder kommt in allen möglichen Formen, Farben und Eigenschaften daher. Neben Oryx, Springbock und vielen weiteren Antilopenarten sind die einheimischen Nguni-Rinder die Exoten unter den Fellträgern in Namibia. Der Fleischbedarf wird traditionell durch die Jagd gedeckt - ein wesentlicher Bestandteil unserer Kultur - und nichts dieser wertvollen Resource wird ungenutzt verschwendet, so wird auch das Fell zu Leder verarbeitet und dies wiederum dient der Herstellung von Kleidung , nützlichen Accessoires oder schlicht zum Gedenken an dieses spezielle Lebewesen.

Elsie Imhof, eine vielseitige namibische Künstlerin, die als Malerin bevorzugt das Wildleben als Motiv verwendet und für spezielles Schmuckdesign und Lederaccessoires bekannt ist, ist die Schöpferin von Fimbi. Aufgewachsen auf einer Farm um Grootfontein mit zwei Brüdern inmitten der Natur entwickelte der Wildfang eine Passion für Pferde, die sie bis heute nicht verlassen hat

Als Reiseleiterin brachte sie internationalen Gästen die Schönheiten unseres Landes nahe und dabei zeichnete sie zur Erläuterung Skizzen auf jedwedes verfügbares Material. Mit der Zeit entwickelte sie die handwerkliche und künstlerische Fähigkeit zur Fertigung qualitativ hochwertigster Lederartikel, so zum Beispiel Handtaschen. Elsie achtet beim Kauf von Leder auf spezielle Anzeichen: das Leder spricht zu ihr, wie sie das nennt. So etwa Spuren von Verletzungen durch den Dornbusch, die darauf hindeuten, dass dieses Tier in natürlicher Umgebung ein freies Leben gelebt hat. Felle ohne Narben hingegen sprechen für eine intensive unnatürliche Haltung. Jedes Fell ist für sich ein Unikat und verdient es, dass daraus ein einmaliges Stück langlebiger Handarbeit entsteht.

Elsie´s Markenzeichen sind erstklassige A 6 oder A 5 Notizbücher mit Umschlägen aus Zebra- oder Springbockfell -etliche davon fanden einen Platz in Rezeptionen auf aller Welt. Ihre Handfertigkeit und Kenntnis teilt Elsie mit ihren Mitarbeitern. Jeder fertigt eine Handtasche, die seinen Namen trägt mit grossem Stolz und Begeisterung an seinem Schaffen. In der Kalahari Anib Lodge, Namusasha River Lodge und der Etosha Safari Lodge können Sie diese Produkte namibischen Handwerks bewundern.

Elsie sammelt mit Leidenschaft in Namibia und allen umliegenden Staaten sogenannte "Handelsperlen" aus Holz, Muschel, Messing oder Ton und jedes ihrer Werke erhält als Markenzeichen eine dieser einmaligen Perlen - ein Stück afrikanische Geschichte wird Sie immer begleiten.

. Ihre Quasten-Schlüsselanhänger sind absolut einzigartig und ergänzen die hochwertigen Handtaschen. Mit diesen Einzelstücken sind Sie immer und überall vorzeigbar.

Das Logo von Fimbi ziert ein Chamäleon, denn das Wort Fimbi entstammt dem Oshivambo und bezeichnet dieses vielseitige Reptil. Nomen est omen, denn mit diesen Accessoires werden Sie immer allen Anforderungen gerecht.

 

Weiterlesen

How Kat-Active came to life

Wie Kat-Active zum Leben erweckt wurde

Tameka Design Jewellery

Tameka Design Schmuck

Bemerkungen

Sei der erste der kommentiert.
Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert.