John Ndevasia Muafangejo

John Ndevasia Muafangejo

John Ndevasia Muafangejo wurde 1943 auf der angolanischen Seite des „Ovambolands“ geboren und wuchs im Kral seines Vaters auf. Seine Kindheit war geprägt von den Traditionen der Kwanyama-Kulturgruppe. Sein Vater hatte acht Frauen und 18 Kinder. John verlebte eine glückliche Kindheit und hütete mit seinen Brüdern Rinder und Ziegen, wie es damals von Jungen erwartet wurde.

How small things bring big joy: flowering stones

Kleine Dinge bereiten große Freude: Lebende Steine

Wir müssen Ihnen wahrscheinlich nicht alle Attraktionen erzählen, die Namibia zu bieten hat. Diese reichen von den majestätischen hohen Dünen rund um Sossusvlei über die vielfältige Tierwelt im weltberühmten Etosha-Nationalpark bis hin zum zweitgrößten Canyon der Welt am Fish River oder besuchen Sie den rollenden Donner an den Epupa Falls. 
Namibia Cam – a waterhole in the spotlight

Namibia Cam – ein Wasserloch im Rampenlicht

Mitten in der Namib-Wüste gab es einmal eine Wasserstelle. Um genau zu sein, unverdächtig versteckt im 56.540 km2 großen Gondwana Namib Park, wo Tiere frei zwischen den berühmten roten Dünen und der weiten Wüste umherstreifen.
Penduka

Wach auf mit Penduka

Penduka ist kein Neuling in der Welt der Emanzipation und Ermächtigung in Namibia.

1992 von der niederländischen Anthropologin Christien Roos und dem ersten Vorstandsmitglied Martha Muulyau gegründet, hatten die beiden Frauen viel gemeinsam. Ihre Freundschaft begann bei Ehafo, einer ehemaligen Organisation, die Menschen mit Behinderungen half, Fähigkeiten zu erwerben, um sich bestmöglich in die namibische Gesellschaft einzufügen.

The Gratitude of Iyaloo Sewing Project

Wertschätzung des Iyaloo-Nähprojekts

Zeit ist hier von entscheidender Bedeutung, da sie mit einer sehr großen Aufgabe beschäftigt sind, Tausende von Stofftaschen herzustellen. 
THE LEGACY OF A NAMIBIAN COLOURING BOOK

DAS ERBE EINES NAMIBISCHEN MALBUCHS

Ich bin sehr stolz darauf, über meine Mutter zu sprechen. Diese zierliche, wildhaarige Frau könnte sich selbst die Hölle heiß machen, wenn es gut und richtig wäre. 
ALL WE WANT FOR CHRISTMAS IS FOR YOU TO MEET THE TEAM

ALLES, WAS WIR ZU WEIHNACHTEN WÜNSCHEN, IST, DASS SIE DAS TEAM TREFFEN

Wie bereits erwähnt, ist The Narrative für uns wie unser Baby. Und wie die Legende besagt, „es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen“ – scrollen Sie also nach unten, um die Damen zu treffen, die „The Narrative“ großziehen. 
Chapter 1

Kapitel 1

Die vergangenen zwanzig Monate brachten viele neue und unbekannte Begegnungen mit sich. Diese Begegnungen waren für die meisten von uns – insbesondere den Millennials und der Generation Z – fremd und fremd. Plötzlich mussten wir neue Regeln befolgen und neue Gewohnheiten annehmen. Und es folgten neue Reisen.
Chariots of Fire

Chariots of Fire

„Man sollte entweder ein Kunstwerk sein oder ein Kunstwerk tragen“ Oscar Wilde

The reality that makes you quiver

Die Realität, die dich erzittern lässt

Dies ist keine Märchengeschichte. Eigentlich ein ernster Hilferuf. Denn ich, der majestätische Wüstenriese, allgemein bekannt als Köcherbaum, Kokerboom oder //ganas, kann nicht für mich sprechen.
Find your way home

Finde deinen Weg nach Hause

Der Kompass ist schon seit der Erschließung unserer Welt ein echtes Symbol für Weltenbummler. Während diese Richtungsfigur ideal für Reisende, Abenteurer und Freigeister ist, bietet der Kompass viel mehr, als das Auge sieht.
How Kat-Active came to life

Wie Kat-Active zum Leben erweckt wurde

Nachdem sie ihr Restaurant sechs Jahre lang verkauft hatte, verbrachte die kanadische Einwanderin Alexandra Limmer-Henn mehr Zeit im Fitnessstudio und entdeckte bald ihre Leidenschaft für Powerlifting. Und so gewann sie 2018 den Titel der stärksten Frau Namibias. Ihr Mann, Jacobus Henn, war ebenfalls in der Fitnessbranche tätig, begann 2015 als Amateur-Bodybuilder und nahm bis 2019 an verschiedenen fitnessorientierten Wettbewerben teil.
The Tale of the Ostrich Egg Shell

Das Märchen von der Straußeneischale

Obwohl Straußeneierschalenschmuck zum Synonym für auffallend unverwechselbare und sorgfältig kuratierte Einzelkunstwerke geworden ist, findet er seine Wiege an einigen der abgelegensten Orte des südlichen Afrikas. Jenseits der einzigartigen handgefertigten Designs und ihrer intrinsischen und unnachahmlichen Schönheit, die wir heute kennen, verbirgt sich viel mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Der Ursprung dieses Mediums bietet einen Einblick in die tiefe Kulturgeschichte einer der ältesten Gemeinschaften Afrikas; das San-Volk.
MINE STONES

MINE STONES

Die reizvolle westnamibische Landschaft rund um die Gebiete Brandberg, Spitzkoppe und Erongo birgt ein dem bloßen Auge verborgenes Schatzfeld – eine renommierte Vielfalt hochwertiger Edelsteine. Innerhalb der Linien ihrer kristallinen Struktur, die stark von den Elementen geprägt ist, kann man die Geschichte ihrer Geschichte als uralt verfolgen. Und heute, mit den freundlichen Händen von Mine Stones, können sie auch für Sie eine Zierde sein.
Ekipa Jewellery & Art

Ekipa Jewellery & Art

In einer lebhaften Ecke des Hilde List Lofts im Namibian Craft Centre liegt ein starker namibischer Geschmack in der Luft. Hier ist der Lebensraum von EKIPA Jewellery and Art eine Hommage an die Delikatessen, die die Natur zu bieten hat.

Grit Böttcher nimmt die Kunst der Bijouterie mit der Mischung aus Landschaften, Wildtieren und geologischen Besonderheiten Namibias auf einen völlig neuen Marathon mit. Der exzentrische und unerschrocken gestaltete Schmuck ist so gefertigt, dass die Essenz Namibias im Schmuckkästchen sichtbar wird.

Our Nation in Celebration

Unsere Nation feiert

Im Morgengrauen werden die Menschen in Namibia von dem tanzenden Licht geweckt, das durch die Zweige der Mopane-Bäume strahlt. Das Lied eines Lovebirds und Paps, die auf dem Aga-Herd kochen, bereichert das Ambiente, während Namibia einen guten Morgen singt.
KOVA – A holistic approach to artisanship

KOVA - Ein ganzheitlicher Ansatz für Handwerkskunst

Eine KOVA Handtasche ist eine Akquisition, die auf Schönheit und purem Gefühl basiert. Die einfachen, klassischen und klaren Linien sind so gestaltet, dass die Tasche, die als Accessoire beginnt, mit Ihnen altert und bald zu einer Erweiterung Ihrer selbst wird. Ihre Bewegungen bestimmen die Linien und Falten im Leder und sorgen für eine klassische und dennoch stilvolle Darstellung Ihrer Persönlichkeit.
It is all about Sisterhood… Matukondjo Dolls Project

Matukondjo Dolls Project - Getragen von schwesterlicher Liebe und Verbundenheit

In der staubigen Mont Meru Straße inmitten einer zufällig angeordneten Ansammlung von Wellblechhütten in Windhoeks Stadtteil Katutura sieht man regelmäßig eine Gruppe Freundinnen auf einer kleinen Veranda sitzen. Meriam Haingura, Magda Ndimulene und Drotea Hamunyela leben seit vielen Jahren hier.
Namib Sky Community Trust – Little Bugs Sossusvlei

Namib Sky Community Trust - Kleine Käfer Sossusvlei

1991 blickten Kinder in der Region Sossusvlei in der alten Namib-Wüste zum Himmel und sahen einen riesigen, bunten Ballon aufsteigen und über der Region schweben. Ehrfurchtsvoll rannten sie und folgten diesem faszinierenden Ballon, der viel größer war als je zuvor.
The Making of……. Special thanks to

Die Entstehung von ……. ein besonderer Dank an

Aufgrund des Erfolgs lokaler Einzelhandelsgeschäfte in unseren Gondwana-Lodges und den wiederholten Anfragen von Gästen, etwas zu bestellen, das sie gesehen und geschätzt, aber nicht gekauft haben, war die Einrichtung eines Online-Shops immer in der Gondwana-Pipeline. Im Jahr 2020 konnten wir das in Angriff nehmen, also haben wir unsere Kräfte gebündelt und mit Hunderten von YouTube- und Shopify-Tutorials im Internet recherchiert. 
The Narrative… An African Tale of Hope

Die Erzählung… Eine afrikanische Geschichte der Hoffnung

Es war einmal, im Jahr 1996, eine Gruppe namibischer Träumer feierte am Rande des Fish River Canyons mit einem Sundowner-Drink den Abschluss eines weiteren schönen Tages auf afrikanischem Boden.
Gweri Vintage Collection

Gweri Vintage Kollektion

Pinehas "Zuluboy" Shikulo, 28, ist wahrscheinlich der angesagteste und umtriebigste Unternehmer seiner Generation in Namibia.

Noch während seines Studiums der bildenden Künste bei NUST startete er 2018 sein eigenes Geschäftsmodell.

Tameka Design Jewellery

Tameka Design Schmuck

 

Betritt man die Werkstatt, wird einem eine fast manische Betriebsamkeit bewusst.

Der Goldschmied Attila Giersch und sein Team Eunice Mauha, Dorkas Hengari und Natasha Sieber sind vollkommen in ihrem Element, während sie meisseln und hämmern an sichtlich wertvollen Materialien und Steinen.

Fimbi Leather Art

Fimbi Leder Art

Es gibt Gerüche, die man niemals wieder vergisst.

o etwa der Geruch von Leder in einer Sattlerei, den herben Duft von Vater's alter Lederjacke, das gemütliche Aroma von Oma's Ledersofa- jedermann verbindet wertvolle angenehme Erinnerungen mit dieser speziellen Gerüchen.